Die Grundsätze meiner Arbeit

Professionalität

Als ausgebildete Wirtschafts-Psychologin verpflichte ich mich den Wertestandards meiner Berufsgruppe. Mein Fokus liegt auf wissenschaftlich – idealerweise empirisch – fundierten Konzepten.
Ich halte mich durch kontinuierliche Fortbildung und kollegiale Supervision up-to-date.

 

Kommunikation auf Augenhöhe

Wir sind Partner auf Augenhöhe – jederzeit.
Organisationales und individuelles Lernen brauchen eine entspannte Arbeitsatmosphäre, gegenseitiges Vertrauen und angemessene Offenheit. So können erstaunliche Ergebnisse erzielt werden.

 

Langfristige Kundenbeziehungen – Kurzzeit-Interventionen

Gute Beratung heißt für mich wertschöpfende Dienstleistung für den Kunden. Mein Schwerpunkt liegt auf punktgenauen Interventionen für Unternehmensentwicklung, Talent Management und Einzelberatung.

Gemeinsam mit Ihnen kläre ich Ihre Problemstellung und konzipiere effiziente Lösungen für Sie. Hieraus entstehen kurze Beratungsprojekte, in denen der Fortschritt für Sie sichtbar ist und die externe Perspektive als Bereicherung und Impuls wahr- und angenommen wird.

 

Think big – act small

Wir diskutieren Zusammenhänge.
Aus Perspektivenwechsel und Änderungen des Bezugsrahmens entstehen ungewöhnlich einfache Lösungen. Umgesetzt werden Ihre Ziele in kleinen, erfolgreichen Schritten. Das heißt, erfolgreiche Wiederholung bahnt neue neuronale Vernetzungen.

 

Nachhaltiges Human Resources Management

Ich verstehe mich als Brückenbauer im Unternehmen – zwischen Hierarchieebenen, an   Schnittstellen von Abläufen und Prozessen, in und zwischen Teams. Im Dialog mit den Menschen, die in den Strukturen arbeiten.

 

Menschengerechte Gestaltung von Organisationsstrukturen

Ich setze mich für eine menschengerechte Gestaltung von Organisationsstrukturen, Abläufen und den daraus resultierenden Positionen ein.

 

Menschengerecht heißt für mich:

  • Leistung ermöglichen  
  • Persönlichkeit fördern
  • Gesundheit erhalten

 

Meine ethischen Prinzipien

Ich folge den Ethischen Richtlinien des BDP (Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen).

 

Download
BDP_Ethische_Richtlinien_2005.pdf
Adobe Acrobat Dokument 259.9 KB