Führungsaufgabe Nr. 1: Personal fördern

Ziel ist es, ein Talent Management System in Ihrem Unternehmen zu etablieren, das in der Umsetzung funktioniert – ein System, das die Mitarbeiter*innen und Führungskräfte verstehen, positiv bewerten und nutzen. Ich begleite Sie durch den gesamten Prozeß von der Konzeption über die Umsetzung bis zur Evaluation und kontinuierlichen Verbesserung Ihres Talent Management Systems.

Das Potenzial der Mitarbeiter*innen ist das wichtigste Kapital eines Unternehmens. Dieses Potenzial zu identifizieren und erfolgreich einzusetzen, ist entscheidend für die Zukunftsfähigkeit Ihrer Firma. Ich berate Sie dabei, Talent Management essenziell abzubilden, so dass Ihr System in Ihre Geschäftsprozesse integriert ist und einfach funktioniert. Und Sie die richtigen Personen am richtigen Platz wiederfinden. 


Auch Ihr Unternehmen muss hierauf achten:

Ihr Unternehmen

  • ist heute und für die nächsten 5–10 Jahre gut aufgestellt hinsichtlich des Mitarbeiterpotenzials.
  • sichert Ergebnis und Profitabilität durch Ihre Mitarbeiter. 
  • bindet Schlüsselkräfte langfristig. 
  • etabliert sich als Talentkatalysator am Arbeitsmarkt.

Ihre Führungskräfte

  • profitieren persönlich von Ihrem Talent Management System.
  • realisieren ihre Bereichsziele mit den internen Top-Talenten.

Ihre Mitarbeiter

  • werden bestmöglich beruflich gefördert.
  • mit ihrem Potenzial gesehen und anerkannt. 
  • empfehlen Ihr Unternehmen als „bester Arbeitgeber“ weiter.

So profitieren Sie von meiner Unterstützung

Ich unterstütze Sie auf unterschiedlichen Ebenen:

 

Im Prozess selbst mit

  • Moderation von Talent Reviews
  • Programm Management für Potenzialverfahren

Bei der Orientierung Ihrer Mitarbeiter*innen mit

Bei der Beratung und Schulung von Führungskräften und Personalverantwortlichen mit

  • Führungskräfte-Workshop „Talent Management“
  • Bereichsentwicklung "ZeroBasedLearning"
  • Training „Die Führungskraft als Karrierecoach“
  • Training „Potenziale erkennen und Entwicklung gestalten“
  • Training "HR als Entwicklungsberater"
  • Coaching

Wenn alles stimmt: die Aufgabe, die Person, das Timing

Die richtige Person zur richtigen Zeit am richtigen Platz – auf diese einfache Formel lässt sich die Zielsetzung eines erfolgreichen Personalmanagements bringen. Trotz richtiger Strategie ist das Ergebnis häufig nicht zufriedenstellend: Personalabteilung und Führungskräfte wissen, wie anspruchsvoll es ist, dieses Optimum zu erreichen. Denn für viele Positionen ist der gewünschte Kandidat nicht verfügbar, und das Wunschprofil wird nicht erreicht. Die Gründe dafür variieren: Das kann am Fachkräftemangel liegen oder auch am problematischen Image des eigenen Unternehmens. 

Etwas anders machen im Talent Management

Die richtige Person
Die richtige Person erarbeitet ihren Erfolg gemeinsam mit dem Team, nutzt eigene Stärken ebenso wie die des Teams. Andererseits werden persönliche Schwächen oder Defizite des Umfelds auf intelligente Weise gesteuert.

 

Zur richtigen Zeit
Das richtige Timing ist planbar: Es bedeutet, langfristige Entwicklungen einzukalkulieren und auf unvorhersehbare Ereignisse flexibel reagieren zu können. So ist „zu spät“ kein Thema mehr und „zu früh“ wird durch flankierende Maßnahmen unterstützt.

 

Am richtigen Platz
Mitarbeiter*innen mit Potenzial fordern Entwicklung in ihrem Berufsleben. Die Option auf mehr und anderes ist das wesentliche Platzierungskriterium. Je flacher die Hierarchien, umso wichtiger ist das kooperative Job-Design gemeinsam mit Ihren Mitarbeiter*innen. Wieviel Job Crafting lassen Sie in Ihrem Unternehmen bereits zu – und wo sind Grenzen?

Startklar: Ihre Bausteine zur Umsetzung

  1. Machen Sie den Quick Scan, um zu prüfen, wo die Ansatzpunkte liegen >>>
  2. Fordern Sie mein White Paper Talent Management für KMUS an, mit den wichtigsten Schritten zur Einführung.
  3. Vereinbaren Sie einen Termin mit mir, um Ihre Ist- und Wunschsituation abzustimmen. >>


 

Diese Seite teilen: